Herbstliche Atempause in Eckernförde

Der Jahrhundertsommer 2018 schenkt uns in Schleswig-Holstein gerade seine letzten sonnigen Stunden und viele Besucher werden sich gern an die vielen warmen und ereignisreichen Sommertage an den Stränden der Eckernförder Bucht erinnern.

Abends wird es jetzt schon langsam früher dunkel und das bunte Leben und Treiben in Eckernfördes Altstadt verlagert sich immer häufiger von draußen nach drinnen. Hier ist es gemütlich und warm – zu erleben gibt es immer etwas.

Manch einem ist diese jahreszeitliche Atempause ganz recht, denn vieles ist im langen Sommer liegen geblieben und die nahende Weihnachtssaison kündigt sich schon in den Auslagen der Lebensmittehändler an. Dies ist die ideale Zeit, um Dinge zu regeln, Vorhaben umzusetzen oder noch einmal bewusst etwas auszuspannen, bevor es wieder in Richtung Winter geht.

Herbstliche Atempause in Eckernförde weiterlesen

Frühlingserwachen 2018 in Eckernförde

Auch wenn der Winter noch nicht so ganz loslassen kann, die spürbar länger werdenden Tage, das aufgeregte Zwitschern der Vögel und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen kündigen unmissverständlich den Frühling an. Das Ostseebad Eckernförde kann es kaum erwarten und hat bereits jede Menge Frühlings-Aktionen und -Veranstaltungen geplant, um Besucher und Bewohner wieder vor die Tür zu locken.

So findet ab März wieder an jedem 1. Sonntag im Monat der beliebte Eckernförder Fischmarkt statt und verspricht viel buntes Treiben rund um den Hafen. Begleitet wird er traditionell von einem verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt.

Auch schon fast ein Klassiker: Das Thema Gesundheit ist insbesondere nach dem Jahreswechsel bis zum Ende der Fastenzeit allgegenwärtig. Da kommen die 5. Gesundheitstage am 10. und 11. März 2018 in der Stadthalle Eckernförde gerade recht. Hier dreht sich alles um Sport, Gesundheit und ein aktives Leben – vom Kind bis zum Senior. Ein idealer Start in einen gesunden Frühling.

Frühlingserwachen 2018 in Eckernförde weiterlesen

Bunter Herbst in Eckernförde

Die Sommerferien sind so gerade eben vorbei und die langsam kürzer werdenden Tage lassen den nahenden Herbst erahnen. Die Schlangen vor den Eisständen werden etwas kürzer, dafür schießen die Heizpilze der weiterhin gut besuchten Cafés und Restaurants wärmend aus dem Boden. Der Spätsommer verbreitet über Eckernförde ein ganz besonderes Licht, das noch immer zu entspannten Spaziergängen am langen Sandstrand der Eckernförder Bucht einlädt. Bei launischem Wetter verbringt man seine Zeit am besten bei Kaffee und Kuchen mit Freunden oder einem abwechslungsreichen Einkaufsbummel durch die schöne Altstadt.

Wer bei Eckernförde im Herbst an ein verschlafenes Örtchen an der Ostsee denkt, liegt weit daneben. Nicht umsonst ist die Region eines der attraktivsten Reiseziele an der gesamten deutschen Ostseeküste und so bieten sich hier, unabhängig von der Jahreszeit, stets vielfältige Möglichkeiten für ganz unterschiedliche Erlebnisse an. Auch für die kommenden Wochen sind einige sehr beliebte Veranstaltungen in der Vorbereitung – eine kleine Auswahl haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt.

Bunter Herbst in Eckernförde weiterlesen

Die 4 Langen Nächte der Kultur in Eckernförde

Auch in Eckernförde ist mittlerweile der Herbst eingekehrt und das bunte Leben und Treiben in der Altstadt hat sich von draußen nach drinnen verlegt. Hier ist es warm und gemütlich und zu erleben gibt es weiterhin eine Menge.

Manch einer könnte denken „November in Eckernförde, da ist doch nichts los“ – weit gefehlt, denn der November ist in Eckernförde der Monat der „Langen Nächte“.

Zum vierten Mal in Folge bietet die Stadt Eckernförde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlern, Kulturschaffenden, Vereinen, Einrichtungen sowie Einzelpersonen eine Veranstaltungsreihe zu ganz unterschiedlichen kulturellen Themenbereichen an. An 4 Langen Nächten lässt sich vielfältige Kultur, quer durch ganz Eckernförde, hautnah erleben.

Die 4 Langen Nächte der Kultur in Eckernförde weiterlesen

Piratenspektakel 2016 – Eckernförde in der Hand von fröhlichen Piraten

Eckernförde ist eine sehr lebendige maritime Stadt: Das ganze Jahr über lockt die Hafenstadt mit spannenden Kulturevents und Festen jeglicher Art. Insbesondere in den Sommermonaten präsentieren sich zahlreiche Veranstaltungen für jeden Geschmack. Der vier Kilometer lange Sandstrand, verschiedene Hafenfeste und Open-Air-Konzerte, ein erfrischendes Bad in der Ostsee, ein gemütlicher Stadtbummel, der Fischmarkt oder auch  Kaffeetrinken in der nostalgischen Altstadt – Ihren Urlaubs-Fantasien sind hier keine Grenze gesetzt.

Insbesondere bei den kleinen Eckernförde-Besuchern beginnen ab Anfang August die Augen wild zu leuchten, denn sie spüren, dass sich ein großes freibeuterisches Ereignis ankündigt: das legendäre Piratenspektakel.

Piratenspektakel 2016 – Eckernförde in der Hand von fröhlichen Piraten weiterlesen

Süßer Sommer in Eckernförde – Konditorei Heldt und Bonbonfabrik Hinrichs

Es ist Sommerzeit in Eckernförde und die charmante Hafenstadt an der Ostsee wird ihrem Ruf als vielseitiges Ausflugs- und Reiseziel wieder einmal mehr als gerecht. Besucher, wie  Einheimische, nutzen die warmen Tage für einen entspannten Bummel durch die historische Altstadt oder verbringen ausgelassene Stunden am schönen Ostsee-Badestrand. Es locken vielfältige Veranstaltungen und Märkte und den kulinarischen Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. Nach dem Baden oder Bummeln trifft man sich gern auf eine Kaffee-Spezialität im gemütlichen Kaffeehaus Heldt und genießt das süße Leben.

Apropos „süß“: Das traditionelle süße Handwerk wird in Eckernförde in besonderem Maße praktiziert und hat mit der Konditorei Heldt und der Bonbonkocherei von Hermann Hinrichs zwei süße Attraktionen, die weit über die Grenzen Eckernfördes bekannt und beliebt sind.

Süßer Sommer in Eckernförde – Konditorei Heldt und Bonbonfabrik Hinrichs weiterlesen